#49 3. Inter DM Lauf in Wriezen

 

 Am Montagabend machte sich das Team # 49 Reimann auf den Weg in das 900 km entfernte Wriezen (Brandenburg),dort fand am 1.Mai der 3. Lauf zur Inter DM stattfand. Wriezen ist eine sandige aber recht schnelle Strecke. Im Zeittraining belegten Joachim und Philipp den 15. Platz. Im ersten Lauf gab es in der Einführungsrunde Probleme mit dem Vergaser, hier musste noch schnell der Vergaser zerlegt werden, dadurch musste das Team auf den letzten Startplatz. Der Start verlief dem entsprechend gut so dass die beiden im Mittelfeld landeten, im Laufe des Rennes kämpften sich die beiden ins vordere Drittel, wo es eine halbe Runde vor Schluss zum Super Gau kam, der Sprit war leer. Doch traf es mehrere Teams, denen der Sprit ausging. Dies ist die Folge der schnellen und sandigen Strecke bei der fast nur Vollgas gefahren wird.

 

Beim 2. Lauf schob das Team das Motorrad bis zum Startgitter und starte es erst Sekunden vor dem Start um Benzin zu sparen. Der Start zum zweiten Lauf verlief bis in die erste Kurve sehr gut, hier wurden sie von mehreren Teams von der Strecke gedrängt. Auf dem letzten Platz nahmen Sie dann das Rennen auf, wie die Wochen zuvor kämpfte sich das Team auf den 9. Platz hervor.

 

Momentan liegt das Team in der Gesamtwertung auf dem 6. Platz der Inter DM.

Nun geht es direkt in die Ukraine wo am Wochenende der 4. WM Lauf stattfindet

Start zum 1. Lauf

Start zum 2. Lauf

Kommentar schreiben

Kommentare: 0