#49 Inter DM Aufenau Erstes Podium !!!!!!

Erstes Podium !!!!!!

 

Beim zweiten DM-Rennen auf der super gelegenen Strecke in Wächsterbach-Aufenau schaffte das Team Reimann Ihre erste Podiumsplatzierung!

 

Nach den beiden WM-Läufen in Frankreich und Spanien stand an diesem Sonntag der zweite Lauf zur deutschen Meisterschaft auf dem Programm, hier war das Ziel sich im DM-Gesamtklassement zu verbessern und die vorderen Top 5 anzugreifen.

Im Qualifikationstraining mussten die Beiden jedoch den ersten kleinen Rückschlag hinnehmen, da sich gegen Mitte des Trainings die Bremsleitung verabschiedete mussten Sie zurück ins Fahrerlager und kamen über den 8. Platz nicht hinaus.

 

Beim ersten Wertungslauf war das Gespann natürlich wieder einsatzbereit und die Beiden erwischten einen guten Start und waren hinter Blank/Maas auf Platz 7. Gleich zu Beginn konnten Sie Blank/Maas überholen und setzen sich auf Platz 6 des Feldes, kurze Zeit später überholten Sie noch Peter/Leskow und waren klasse 5 Platzierte. Auf dieser Platzierung wurde Sie auch nach 22min des Rennens abgewunken, aufgrund eines Sturzes entschloss sich die Rennleitung zu einem vorzeitigen Abbruch. Sehr zufrieden bereiteten Sie auf den zweiten Wertungslauf vor und dann kam die Meldung, dass die Rennleitung zwei Teams mit einer Strafe belegte (10 Plätze zurück) aufgrund zu schnellen Fahrens an der Unfallstelle. Dies bedeutete für die Beiden eine Vorstufung auf den 3.Platz!

 

Wiederum gut verlief der zweite Start und Sie konnten sich auf Platz 5 hinter den WM-Teams Cermak (CZ), Sanders (BE), Weiss (AT) und Hendrickx (Weltmeister von 2016) einordnen. Im ersten Drittel des Rennens konnten Sie das Tempo dieser Teams sehr gut mitgehen und zeigten somit eine klasse Vorstellung. Inmitten des Rennens unterlief Ihnen ein kleiner Fahrfehler wodurch ein tschechisches Gespann Sie überholte und auf einem guten Platz 6 beendeten Sie auch den zweiten Wertungslauf.

 

In der Tageswertung belegten Sie einen unglaublichen 3 Platz und waren überglücklich zum ersten Mal in Ihrer Karriere auf einer Deutschen Meisterschaftssiegerehrung auf dem Podium zu stehen.

Im DM-Gesamtklassement belegen Sie nun den 5. Platz und sind zugleich das beste Deutsche Team.

 

DM-Tageswertung Wächtersbach:

1) Cermak-Cermek (CZ)

2) Sanders-Haller (BE)

3) REIMANN-REIMANN

4) Hendrickx-Beunck (BE)

5) Weiss-Schneider (AT)

 

 

DM-Gesamtwertung nach dem 2. Lauf:

1) Sanders-Haller (BE)         80 Pkt.

2) Cermak-Cermek (CZ)       75,5 Pkt.

3) Hendrickx-Beunck (BE)     61,5 Pkt.

4) Weiss-Schneider (AT)       60 Pkt.

5) REIMANN-REIMANN      52 Pkt.

6) Engelbrecht - Karnatz (D)  46,5 Pkt.

 

Am 1. Mai steht der nächste Lauf zur DM in Wriezen auf dem Programm, direkt von Wriezen geht es für das Team in das 1900 Km entfernte Chernivtsi in der Ukraine zum vierten Weltmeisterschaftslauf vom 5. bis 6. Mai.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Team Reimann #49

Kommentar schreiben

Kommentare: 0